News

Aus Planetk.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zürich 2011
18.01.11


Vergangene Woche war ich auf einem Kurztrip nach Zürich und habe da auch ein paar wenige Bilder mitgebracht. Auch wenn die Stadt um 20:00 Uhr total ausstirbt, ist es irgendwie schon cool, jede Menge alte Bausubstanz, die nachts beleuchtet ist. Eine Auswahl der Bilder gibts hier.


Saar-Spektakel 2010
08.08.10


Dieses Wochenende war wieder Saar-Spektakel und ich hab ein paar Fotos gemacht. Gibts hier.


Ein paar Bilder von blühenden Wiesen im Bliesgau
05.06.10


... gibts hier.


Neue Version vom MfI-Skript
10.05.10


Da wir immer noch von vielen Leuten hören, dass unser Skript für Mathematik für Informatiker (1-3) regen Anklang findet und wir selbst auch gern darin nachschlagen, hat Martin jetzt einige Zeit investiert, alles von Grund auf zu überarbeiten. Seitdem gibts jetzt neben einer generellen Auffrischung in Grafik und Textsatz sowie einigen Fehlerkorrekturen auch einen vollständigen Stichwortindex. Insgesamt wirkt das Skript jetzt um einiges cooler. Guckts euch einfach an :-)


Skigebiet Lenzerheide als Karte für Garmin-GPS
10.02.10


Ich habe aus konkretem Anlass aus dem OpenStreetMap-Projekt eine Skikarte des Gebiets "Lenzerheide" für Garmin-GPS-Empfänger compiliert. Wenn man sich die auf das Gerät lädt, hätte man an Tagen wie Fasching '09 sogar eine reelle Chance, wieder die Talstationen der Lifte zu finden. Bin mal gespannt, wie's dieses Jahr wird... :-)


Town Clouds
27.01.10


Es gibt mal wieder eine neue Spielerei von mir zu sehen: Town Clouds. Als ich die Dinger das erste mal gesehen hab, konnte ich einfach nicht anders und musste das auch mal ausprobieren... Guckts euch einfach an ;-)


Geocaching-Scripte erneuert
24.01.10


Da neuerdings auf geocaching.com die Seiten anders in HTML repräsentiert werden, konnten meine Greasemonkey-Skripte zum herunterladen aller Wegpunkte aufs GPS und ausdrucken aller Spoilerbilder nicht mehr andocken. Diesen Fehler habe ich jetzt behoben und bei der Gelegenheit eine kleine Übersichtsseite dazu online gestellt: Geocaching.com Greasemonkey Scripts.


Tonemapped HDR
06.01.10


Ich habe einmal etwas mit HDR-Bildern herumgespielt und versucht, diese surreal anmutenden Bilder zu produzieren, die man im Netz so häufig findet. Auch wenn ich noch nicht wirklich zufrieden mit den Resultaten bin, hab ich zwei Beispiele schonmal online gestellt. Mal sehen, was die Zukunft noch bringt...


2009

Rendering Competition 06/07
08.11.09


Da die Grafiker scheinbar unsere Einreichungen zum Rendering Competition 2006/07 von ihrer Website genommen haben, hab ich zumindest unseren Beitrag selbst online gestellt. Schade nur, dass wir jetzt nicht mehr alle Arbeiten gesammelt auf einer Übersichtsseite haben, da war auch von den anderen Gruppen einiges an genialen Bildern dabei.


Bilder und Panoramen aus Kärnten
05.10.09


Ich habe einige Bilder aus meinem Urlaub in Kärnten online gestellt. Daneben habe ich auch einige Panoramen erstellt, die ich jetzt auch einmal in einer Liste organisiert habe.

Viel Spaß damit!


gpx2height
18.08.09


Ich habe mal wieder ein neues Tool geschrieben: Es extrahiert Höhenprofile und Zeit-Weg-Diagramme aus Garmin-GPX-Dateien. Man kann damit die Höhe gegen die Zeit, die Distanz oder die Wegpunkt-ID abtragen und dann hübsch z.B. mit gnuplot plotten.

Es ist in C geschrieben und mit einigen wenigen Änderungen sicherlich auch unter Windows lauffähig. Hier gehts zur Beschreibung und zum Download: gpx2height. Viel Spaß damit!


Felsenwege
16.08.09


Man lernt immer dazu. Zum Beispiel, dass wir mitten in Saarbrücken geniale Felsenwege haben, die auf jeden Fall einmal einen Besuch wert sind.


Teile von planetk.de jetzt bilingual
02.08.09


Einige Abschnitte meiner Website sind jetzt neben deutsch auch in englisch anzeigbar. Damit möchte ich insbesondere Projekte, die ein internationales Publikum interessieren könnten, auch diesen Besuchern zugänglich machen. Beim Durchklicken einfach links in der Sidebar die gewünschte Sprache anklicken und fertig is!

Insgesamt ist das alles eine einzige Frickelei mit 2 Mediawiki-Extensions (Polyglot und LanguageSelector), sowie einigen Eigenbrauten. Aber ich hoffe, dass es jetzt gehen sollte :-)


Neue Version des LaTeX Stundenplan-Stylesheets
02.08.09


Es gibt eine neue Version meines offenbar deutschlandweit genutzten Stundenplan-Pakets für LaTeX. Wesentliche Neuerungen sind die Kompatibilität mit pdfLaTeX, sowie einige Änderungen am Standard-Design.

Viel Spaß damit! Und... wenns noch wo klemmen sollte, schreibt mir einfach eine Mail :-)


Bilder vom Formel1-Grand Prix am Nürburgring
02.08.09


Ich habe Bilder vom Formel1-Wochenende am Nürburgring hochgeladen. Viel Spaß beim durchgucken.


Garmin eTrex Vista HCx
29.07.09


Ich habe neuerdings ein Offroad-Navi: Ein Garmin mit allen möglichen Sensoren neben dem eigentlichen GPS-Empfänger, wie elektronischem Kompass oder Höhenmesser. Insgesamt ein wirklich geiles Teil, ich werde demnächst auch noch einen detaillierteren Testbericht schreiben.

Bis es soweit ist, gibts schonmal ein Tutorial das beschreibt, was man so alles unter Linux mit dem Gerät anstellen kann und wie man sich das Leben dabei deutlich erleichtert. Wer auch am geocachen ist und dafür einen Groundspeak-Account besitzt und außerdem kein Windows einsetzen möchte -- okay, also nur ich ;-) -- wird wissen, wovon ich rede.


Schwarzenberg-Panorama
04.06.09


Am 01.06.09 war ich auf dem Schwarzenbergturm und habe ein 360°-Panorama und eine Nahaufnahme der Saarbrücker Innenstadt aufgenommen. Viel Spaß damit!


3D Viewer Applet
17.05.09


Es gibt wieder eine Spielerei zu sehen, nämlich ein Java-Applet zum Anzeigen von 3D-Modellen.

Update 19.05.09: Das Applet Pseudo3D steht jetzt unter GNU GPL v3 zum Download bereit. Auf der zugehörigen Übersichtsseite gibts auch einige Beispiele zu sehen, zum ausprobieren und sich freuen. Viel Spaß!


Infrarot-Webcam
04.05.09


Nachdem ich bestimmt ein ganzes Jahr gewartet habe, dass ich einmal eine freie Minute für einige Basteleien finde, war es endlich soweit - ich habe mir eine Infrarot-Webcam gebaut und ein paar lustige Bilder damit gemacht.

Jetzt muss ich nur noch warten, bis morgen da draußen wieder der große Infrarot-Strahler angeht, weil ich dummerweise meine ganze Wohnung mit Energiesparlampen ausgestattet habe...


Radtouren
11.04.09


Es gibt neue Radtouren-GoogleEarth-Files und neue Bilder. Viel Spaß damit!


Picasa-Album
26.01.09


Ich hab mir einen Flickr-Account zugelegt. Und dann wieder gelöscht. Die Jungs wollten mich nämlich zwar ein großes Bild hochladen lassen, aber nicht mehr runter. Runter kam maximal 1024x768 raus, das krieg ich hier auch noch allein hin...

Daher Google. Die Seite ist zwar nicht genau so schön aufgebaut wie Flickr und meine Bilder werden wahrscheinlich auch seltener besucht, aber was solls. Die Seite gibts hier: http://picasaweb.google.com/pascalgwosdek. Anfang macht - wer hätte es gedacht - wieder mal die sterbende Brücke (allerdings kommt demnächst noch mehr dazu, versprochen).


EOS 1000D
24.01.2009


Juhuu! Ich hab meine Kamera und Markus nicht. Hatter nu davon. Hätter sich Montags entschieden, wär seine auch schon da. ;-)
Seine kommt jetzt Dienstag. Wann auch sonst. Sicherlich am gleichen Dienstag, wie auch meine freitags kam... :-)

Derweil gucke ich unter anderm schonmal Brücken beim Sterben zu. Tolle Sache, das.

Update: Seine Cam kam in der Tat an einem Dienstag, und zwar an einem montäglichen. Wer hätte es gedacht...


2008

MIA-Fußballmatch: Fotos online
14.12.2008


Am 11.12.2008 war unser MIA-Fußballmatch - und jetzt sind auch ausgewählte Fotos online! Gibts hier.


Urlaubsfotos online
02.11.2008


Urlaub? Ja, ich war in Urlaub. Nicht jetzt, sondern im Sommer. Aber bisher hatte ich einfach keine Zeit gefunden, die Fotos online zu stellen. Das hat sich jetzt geändert: Boulogne 2008. Dabei sind auch nochmal einige Panoramen und Animationen, sowie einiges an begleitendem Text.

Viel Spaß beim Durchsehen!


Neuer Server
25.10.2008


Planetk.de ist umgezogen! Wir werden ab sofort bei http://www.all-inkl.com gehostet :-)

Warum ist das gut? Zu Strato-Zeiten musste ich leider immer wieder feststellen, dass das Wechseln einer Seite (trotz gecachter Grafiken) zum Teil über 10 Sekunden dauerte - ein nicht länger hinnehmbarer Zustand. Der Webserver selbst war interessanterweise noch nicht einmal das Bottleneck, hier kann ich mich nun wirklich nicht beschweren. Das Problem war der SQL-Server, der viele Domains gleichzeitig bedient und daher fast immer gnadenlos ausgelastet war. Ihr solltet insgesamt bemerken, dass die Geschichte hier hingegen deutlich schneller läuft...

Davon abgesehen habe ich jetzt richtig viel Platz, sodass ich bald wohl noch einige Fotos mehr online stellen kann, als ich das bisher tue. Seid gespannt!


Update für iGoogle-Schmackofatz
30.05.2008


Ich habe ein Update für mein iGoogle-Schmackofatz-Gadget nachgereicht, dass jetzt auch Saison-Aktionen als C_A anzeigt. Dazu muss lediglich die betreffende Option in den Einstellungen aktiviert werden. Im Regelfall sollte sich das Gadget in den nächsten Tagen selbst auf die neue Version updaten, sodass man selbst nicht aktiv werden muss.

Viel Spaß!


Neues Stundenplan-Stylesheet
22.04.2008


Wieder mal eine gute Nachricht: Ja, ich lebe noch...! :-)

Wo kam diese Nachricht schonmal... richtig, vor etwas mehr als einem Jahr, bei der Veröffentlichung des neuen Stundenplan-Stylesheets für LaTeX. Und... ratet mal...

Mich hat gestern eine Mail von Daniel Bader aus München erreicht, der mir nicht nur geschrieben hat, dass scheinbar einige Bayern dieses Stylesheet aktiv benutzen, sondern hat gleich noch vielen nette Patches dazu geschrieben, viele davon in Sachen Bedienerfreundlichkeit. Da musste heute einfach eine neue Version mit diesen Anpassungen her... ;-)

Guckts euch an, die neue Version steht an alter Stelle online. An dieser Stelle nochmals besten Dank an Daniel für die coolen Features!


2007

Schmackofatz als iGoogle-Gadget
28.11.2007


Heute habe ich in einer freien Minute ein kleines iGoogle-Gadget geschrieben, das die Ausgabe des "Schmackofatz II"-Mensaspeiseplans (http://happa.dfki.de) in komprimierter Form in die iGoogle-Startseite einbindet. Zugegeben, es ist nicht gerade designerisch auf höchstem Niveau, aber es zeigt ja schließlich auch nur den Mensa-Speiseplan an ;-)

Ding gibbet hier.


Neues Layout
14.10.2007


Jupp, richtig gesehen :-).

Die Seite hat ein neues Layout, basierend auf MediaWiki. Das alte war zwar ganz okay, allerdings immer noch zuviel Aufwand, wenn man "nur mal gerade eben" etwas ändern wollte. Guckt einfach mal, ob das hier alles funzt, ich hoffe, ich habe nichts zu porten vergessen. Falls doch - schreibselt mir einfach eine Mail.


Canon i560 unter Linux
01.08.2007


Juhuu! Semester tot ;-) Daher habe ich die freie Zeit genutzt, um mein System nochmal fit zu machen. Dabei habe ich mich längere Zeit mit meinem Drucker herumgeprügelt...

Wer auch einen Canon i560 hat und den mit nativen Treibern unter Linux ans rennen bekommen möchte, kann einfach mal hier nachsehen. Ist leider, da die freie Zeit dann doch nicht ganz so lang war, etwas kürzer ausgefallen, aber sollte als kleines Howto genügen ;-)


Meine Standard-Radtouren in Google Earth
09.04.2007


Vor Ostern habe ich mir etwas Zeit genommen und bin täglich etwas Fahrrad gefahren, um nicht ganz einzurosten. Dabei habe ich nach einiger Zeit drei kurze Runden gefunden, die ich je nach Wetterlage ab jetzt häufiger fahre. Zwei davon sind gut in einer Stunde zu schaffen, die andere in maximal zwei Stunden, also ideal für eine kleine Runde nach dem Mittagessen.

Da Google Maps jetzt so ein cooles Overlay-Tool hat, das ich mal ausprobieren wollte, habe ich damit und mit einer kleinen Nachbearbeitung in Google Earth jetzt ein KMZ-Overlay gebastelt, mittels dem man in GE die Touren auch abfliegen kann. Viel Spaß!

Hier gibt's die Datei.


Neues Stundenplan-Stylesheet
25.03.2007


Gute Nachricht: Ja, ich lebe noch...! :-)

Ich habe es endlich gebacken bekommen, ein neues Stundenplan-Stylesheet online zu stellen, das endlich die bisherigen Einschränkungen der vorherigen Versionen (Spaltenanzahl, Spaltentitel, blöde \event-Tags etc.) beheben soll. Es liegt jetzt hier.

Einziges Problem: Das Ding ist nicht abwärtskompatibel. Leider. Dafür habe ich aber hier eine hoffentlich verständliche Dokumentation hingelegt. Viel Spaß!


Neue Ordnerstruktur
25.03.2007


Schlechte Nachricht: Der /programme-Tree wurde nun in /produkte/programme und /produkte/latex aufgesplittet, da LaTeX-Dateien genau genommen ja eigentlich keine Programme sind. Bitte passt eure Bookmarks an.


2006

cpmp3tree
31.07.2006


Neue Version (1.1) ist online! Neben Bugfixes ist die Funktion --links hinzugekommen, mittels der Symlinks gefolgt wird, um den Komfort noch zu steigern.

Viel Spaß!


cpmp3tree
29.07.2006


Lang ist's her, dass ich hier etwas gepostet habe. Einen ganzen Monat mittlerweile... Tja, die freie Zeit scheint zunehmends abzunehmen und ich absehend zuzunehmen.

Nachdem ich jetzt endlich den mp3-Player geliefert bekommen habe, den ich wollte (man muss sich scheinbar nur an die richtigen Händler wenden...) stand ich vor dem gleichen Problem wie wahrscheinlich auch der ein oder andere: Draufkopierte Dateien werden in der Kopierreihenfolge abgespielt. Nicht weiter schlimm, wenn nicht einige Alben eine feste Reihenfolge hätten. Dieses Script behebt dieses und andere Probleme.

Viel Spaß!


Neuer Befehl im Stundenplan-Stylesheet
24.06.2006


Lange her, dass hier jemand etwas neues hingeschrieben hat... Daher hole ich das jetzt mit einer Meldung über einen neuen Befehl im LaTeX-Stundenplan-Stylesheet nach. Es handelt sich dabei um einen Shortcut auf \events mit Namen \slot, wobei die Parameterreihenfolge intuitiver gehalten ist: Um es kurz zu machen,

 X Y Länge {Rest...}.

Viel Spaß ;-)


LaTeX-DocumentClass für Notizkarten
01.05.2006


Ich habe eine existente DocumentClass so überarbeitet, dass man sie für Notizkarten benutzen kann, welche man z.B. bei Vorträgen als Gedankenstütze benötigt. Die Datei gibt's hier.


Neue Version des Stundenplans
22.04.2006


Markus hat einen Fehler im Stundenplan-Stylesheet gefunden. Ein vergessenes Rücksetzen eines Counters hat dazu geführt, dass bei mehreren Stundenplänen pro Dokument die Achsenbeschriftung verrutscht. Eine neue Version steht jetzt online. Nochmal danke an Markus für den Hinweis!


Stundenplan-Stylesheet in LaTeX
20.04.2006


Ich habe ein Stylesheet erstellt, mit dem man ganz einfach Stundenpläne für Uni oder auch Schule basteln kann. Eine kurze Einführung und die Dateien gibts unter produkte/latex/stundenplan.


Neue Domains
12.04.2006


planetk.de hat heute zwei neue Domains bekommen. Neben planetk.de und pascalgwosdek.de linken jetzt auch planetk.eu und gwosdek.eu auf diese Seite.

Während erstere drei primär auf das Webangebot ausgerichtet sind, so will ich gwosdek.eu zunächst für den Emailverkehr nutzen. Später soll dann im Bedarfsfall ein Portal folgen, das genealogisch über die Familie berichtet oder auf die einzelnen privaten Homepages linkt. Leider muss ich diese Idee aus Zeitgründen aber noch einige Wochen zurückstellen.


7-Burgen-Tour: Bilder online
05.04.2006


Seit einigen Tagen stehen die Bilder bereits hier online. Leider fehlt noch eine sinnvolle Kommentierung, aber das holen wir nach, wenn wir nochmal Zeit finden ;-)


7-Burgen-Tour
27.03.2006


Am 23.03.06 waren wir in der Pfalz und in Frankreich waandre'gange und haben eine große Menge an Bildern gemacht. Diese sollen in einigen Tagen unter auf einer eigenen Seite online gestellt werden.

Bis es soweit ist, haben wir schon mal einen Vorgeschmack gegeben und ein 360°-Panorama hochgeladen. Viel Spaß damit!


MfI-Skript wird zusammengefasst
18.02.2006


Wie schon beschrieben, werden wir in naher Zukunft das Gesamtskript für MfI herausbringen. Daher haben wir bereits jetzt alle Downloadverzecihnisse neu auf das Gesamtprojekt gelinkt und einen neuen Shortcut http://www.planetk.de/mfi angelegt.

Wir bitten in der Übergangszeit fehlende Dateien zu entschuldigen. Wir werden diese in finaler Version online stellen, wenn wir nach den anstehenden Klausuren noch einmal freie Sicht haben (spätestens April 2006). Es existieren weiterhin die alten Downloadverzeichnisse für MfI 2 und MfI 3. Diese werden ab jetzt allerdings nicht mehr aktualisiert. Das Gesamtprojekt befindet sich wie gehabt auf http://planetk.de/filebrowser.php?start=/downloads/mfisources.


Ti-Skript bitte noch nicht herunterladen
17.02.2006


Siehe unten += Grafiken fehlen.

Wir sind leider noch nicht dazu gekommen, das Skript weitergehend zu bearbeiten. Für die Klausur sollte es aber reichen, der letzte Teil wird heute abend hochgeladen. Das endgültige Skript gibts dann im Verlauf der angeblich vorlesungsfreien Zeit.


MfI-Skript bitte noch nicht herunterladen
14.02.2006


Ja, wir leben noch. Und das sogar, obwohl wir uns schon seit einiger Zeit nicht mehr gemeldet haben...

Bitte ladet unser Skript noch nicht für euer Archiv herunter. Wir haben noch einiges Postprocessing damit vor.

Wir werden nur das MfISources-Projekt als längerfristig bestehendes Projekt konzipieren, da, einige von euch haben es ja bereits bemängelt, in den anderen Dokumenten die verlinkten Referenzen nicht korrekt dargestellt werden und es auch in unseren Augen wenig Sinn macht, ein einzelnes Dokument mit Anfang eines Semensters anzufangen, wo wir doch zwischen den Semestern einen starken Zusammenhang vorfinden.

Das Gesamtprojekt wird am Ende folgende Features enthalten:

  • Index (Glossar)
  • Hyperlinks zwischen den Rubriken
  • Bugfixes
  • Überarbeiteter Textsatz
  • uvm

Seid also gespannt!


TheoInf-Skript grundlegend überarbeitet
05.01.2006


Das neue Jahr hat begonnen und wir haben uns noch einmal längere Zeit mit dem TheoInf-Skript beschäftigt. Es hat sich einiges geändert - sämtliche Grafiken und neue erklärende Texte wurden hinzugefügt, die Struktur grundlegend überarbeitet und ein Inhaltsverzeichnis eingehangen. Die neue Version gibts an bekannter Stelle zum Download.


2005

Prof. Decker überarbeitet Skript
12.12.2005


Herr Prof. Decker hat das Skript überarbeitet und in Kapitel einige kleinere, in erster Linie textsatzbezogene Fehler korrigiert. Zudem hat er an der in der Vorlesung angesprochenen Stelle die ursprünglich angedachte Intension durch Umformulieren des Abschnitts besser herausgearbeitet. Diese Information wird wahrscheinlich hauptsächlich für die manuell mitschreibenden interessant sein.


Umgekehrte Sortierung der Bugreports
26.10.2005


Da insbesodere durch die Zusammenführung der MfI-Bugreports die Liste sehr lang werden kann, haben wir uns entschlossen, die Sortierung der Liste jetzt umgekehrt zu implementieren. Die aktuellsten Kapitel, in denen mit höherer Wahrscheinlichkeit neue Bugreports eingefügt werden, stehen somit oben.


Coole Error-404-Seite
22.10.2005


Ich hatte mal wieder zuviel Zeit. Es gibt jetzt eine Error-404-Seite mit wechselnden Übersetzungen in viele Sprachen einschließlich Pälzisch...

Einfach einmal hinter der Domain einen Slash gefolgt von Stuss eintragen oder hier klicken und ein paar mal refreshen...


Neue Struktur für MfI-Verzeichnisse
20.10.2005


Aus Verwaltungsgründen haben wir die Struktur der Verzeichnisse etwas geändert. Bitte passt ggf. eure Bookmarks an! Es sollten aber alle Links wie /mfi2 und /mfi3 noch gehen (nur zeigen sie jetzt woanders hin).

Die Sources für Teil 1 und 2 werden jetzt in einem neuen Projekt, /mfisources, vereinigt und gepflegt. Dort findet man jetzt auch alle Bugreports aus dem MfI-Bereich zentral sowie vom neuesten MfI-Teil, MfI3, die jeweils abgeschlossenen Kapitel.

In den alten Ordnern von 1 und 2 verbleiben eingefrorene PDF-Versionen! Bitte als Referenz für Bugs in 1 und 2 ab jetzt immer das Gesamtprojekt nutzen. Wir werden dort wahrscheinlich auch ein durchcompiliertes Gesamtscript als PDF zum Download stellen.

Die Inhalte in den jeweiligen Verzeichnissen werden heute im Verlauf des Tages noch entsprechend dieser Erklärung angepasst. Bis dahin könnte noch die ein oder andere Datei am falschen Ort sein. Sorry dafür.


Neue Skripte
19.10.2005


Das Semester hat angefangen und schon häuft sich wieder der Alltag an: In meinem Zimmer in Form von Papier und im Hirn, na ja, sofern da überhaupt was ist, dann da auch.

Das neue Semester bringt aber auch darüber hinaus einige Änderungen mit sich. Einmal ist da das neue ethernet HUB, USB powered, mit blauen LEDs. Ja, jetzt könnte man meinen, dass die an einer sinnvollen Stelle, sprich als Kollisionskontrolle etc. verbaut sind aber - und das sorgte schon für einige blöde Kommentare - sie haben die glanz- und lumineszenzvolle Aufgabe, einfach nur blau zu leuchten. Tolle Sache.

Mit diesem HUB ändert sich aber eine andere Größe, nämlich maßgeblich die der Projektgruppen. Ist ein Kabel aufgrund seiner eindimensionalen Ausdehnung (An alle Ingenieure: Bleibt mir vom Hals mit euerm Koaxkabel! Das Ding ist eindimensional und dazu nicht koax, ok?) auf zwei Teilnehmer beschränkt, so können wir jetzt mit fünf Leuten an einem Text tippen, wenn das HUB nicht gerade, wie heute passiert, ausfällt.

Werden wir in MfI wahrscheinlich schon bald Hilfe bekommen, haben wir uns zusätzlich noch an ein anderes Projekt gesetzt: Das TheoInf-Skript. Es stellt eine besondere Herausforderung dar, da es noch nicht ausreichend gegliedert ist, aber stattdessen kompensieren wir diese Einschränkung nun zu dritt, denn Jan Hendrik Dithmar wird in diesem Semester mit am Skript arbeiten.


Projekte-Rubrik eingerichtet
16.10.2005


An meinen zwei verbleibenden Urlaubstagen habe ich ausgiebig den alternativen window manager fluxbox getestet und versucht, ihn vom Umfang auf ein Niveau von KDE zu bringen. Leider bin ich an einigen Punkten gescheitert, konnte aber einige Dinge ans Laufen bekommen.

Der Bericht darüber befindet sich in der neuen Rubrik projekte.


Mathe-Vorkurs-Mitschrift wieder online
31.07.2005


Nach der Umgestaltung der Seite im April hatte sich auch die Verzeichnisstruktur etwas verschoben. Zwar konnte man über /altepage noch auf die Daten zugreifen, bei der Vorkurs-Seite musste man aber manuell in der URL herumtippen, um an die Dokumente zu kommen.

In Anbetracht unserer tapfer aus dem Schlamm zurückgekehrten Kriegsübungshelden sowie derer, die nicht in den Schlamm gehen und gerade mit der Schule fertig geworden sind und die sich nun auch in die unendlichen Weiten der Informatik stürzen wollen, habe ich die Seite unter der alten URL noch einmal verfügbar gemacht.

Die Seite ist ab sofort wieder unter http://planetk.de/vorkurs verfügbar.


Prof. Decker überarbeitet Skript
04.07.2005


Herr Prof. Decker hat uns eine überarbeitete Version des Skripts gemailt. Hierbei arbeitete er insbesondere 22.4.5 Beweis aus, veränderte aber auch andere kleinere Dinge in Kapitel 22.

Ohne Gewähr meine ich gehört zu haben, dass die Änderungen nicht klausurrelevant sind, sondern vielmehr das Skript als Nachschlagewerk erweitern sollen. Wer von den "analogen" Mitschreibern an den Änderungen interessiert ist, für den haben wir zusätzlich zum aktualisierten Skript noch eine diff-Datei mit den Änderungen (leider in TeX) zum Download gestellt.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank Herrn Prof. Decker!


Änderung im Skript
17.06.2005


Herr Prof. Decker hat uns gebeten, zur besseren Verständlichkeit der 1. grundlegenden Definition für Determinanten (D1) in Abschnitt 21.2.1 zusätzlich folgenden Satz zu übernehmen:

Dabei stehen an den mit "..." gekennzeichneten Stellen unverändert die Zeilenvektoren a_1,\ ..., a_{i-1},\ a_{i+1},\ ...,\ a_n.

Unser Skript wurde bereits in der Vorlesung erweitert, es stand nie eine unvollständige Version im Netz. Es wäre aber nett, wenn ihr anderen Bescheid sagen könntet, die noch manuell mitschreiben.


Bug in Bugreports-Skript gefunden...
12.06.2005


Es ist soweit! Ich habe den ersten Bug im Bugreports-Interface gefunden, es lohnt sich bald also wirklich, ein zusätzliches Bugreports-Formular für die rekursive Anwendung von Bugreports auf dem Skript selbst einzurichten...

Na ja, besser nicht. War auch nichts wirklich wichtiges. In der Detailansicht stand immer der Eintrag "Noch nicht angesehen", was mich bei Martins präziser Arbeit dann doch verwundert hat. Einen Tippfehler in einer Variablen behoben und siehe da, sie wird ausgelesen...

Womit bewiesen wäre, dass man nicht assoziative Begriffe als Wörter wählen sollte, sondern Buchstabenkombinationen a, ..., z, aa, ..., zz, aaa, ... . Da macht man prozentual bedeutend weniger Tippfehler! Obs allerdings dann nicht zu anderen interessanten Effekten kommt, wenn man 'azad' mit 'azda' verwechselt, sei dahingestellt.


Bugreports-Formular fertiggestellt
28.05.2005


Es ist soweit: Die erste Version unseres Bugreport-Formulars ist online. Bei dem vorliegenden System handelt es sich um eine beta-Version.

Wenn euch Fehler im MFI 2 - Skript auffallen, bitte einfach auf http://www.planetk.de/mfi2/bugreports.php gehen, nachsehen, ob der Fehler schon existiert und ihn andernfalls hinzufügen.

Ich bin mir fast sicher, dass im neuen PHP-Skript selbst einige Bugs sein werden. Sollte es beim Hochladen der Fehlerberichte zu Problemen kommen, schreibt mir (Pascal) eine Mail. Ein Bugreport-Interface fürs Bugreport-Interface war mir dann doch zuviel Arbeit... ;-)


Bugreports-Formular in Arbeit
27.05.2005


Es hat mich doch nicht losgelassen - ich habe begonnen, das Bugreports-Formular zu programmieren.

Bisher stehen schon Formatspezifikation und User-Interface, d.h. es fehlen jetzt nur noch die Speichern-Routine und unser Admin-Interface.

Aus eigenem Interesse versuche ich, das System bis morgen abend/nacht online zu haben, um mich anschließend wieder meinem InfoSys-Projekt zu widmen.


Bugreports
25.05.2005


In den vergangenen Tagen sind wir nun schon einige Male angesprochen worden, doch eine Möglichkeit zum einfachen Bugreport zu bieten.

Auf jeden Fall haben wir vor, so etwas zu implementieren, allerdings drängt sich mir immer mehr die Befürchtung auf, dass sich das noch einige Zeit hinziehen könnte. Mit einem solchen System sind im Wesentlichen zwei Interfaces verbunden: Das für die User und unseres, auf dem wir den Status auf korrigiert/in Arbeit/kein Fehler o.ä. setzen können. Letzteres wollen wir dann natürlich komfortabel in unser bisheriges Admin-Interface einflechten usw., was zusätzlich Zeit beansprucht.

Daher: Bitte vorerst alle Bugreports per Mail an uns, vielleicht schaffe ich es, nach der ersten Klausurstaffel das Ding zu programmieren. Auf jeden Fall steht es auf meiner Prioritätenliste jetzt ganz weit oben. Falls ich es nicht schaffen sollte - hm, dann aber auf jeden Fall für mfi3! :-)


MFI-Skript eventuell bald offiziell
15.04.2005


Heute wurden wir in der Vorlesung darauf aufmerksam gemacht, dass derzeit scheinbar doch kein wirklich offizielles Skript kursiert. Zwar wollten wir uns nie aufdrängen, zumal ja schon viele andere Skripte existiert haben. Berichten zufolge waren aber unsere beiden Skripte zusammen im letzten Jahr von mehr Leuten aktiv benutzt worden, als jedes andere.

Daher sind wir jetzt sehr froh, dass uns Professor Decker angeboten hat, das Skript, sofern er Zeit findet, gegenzulesen. Es wird dann eventuell sogar auf der offiziellen Vorlesungsseite verlinkt oder gehostet.

Noch eine Anmerkung am Rande: Natürlich werden wir auch vom aktuellen Skript den Sourcecode online stellen. Aufgrund einiger zu findenden Abstimmungen betreffend der neuen Arbeitsumgebung haben wir das beim letzten Upload aber noch nicht gemacht. Mit dem nächsten Upload am Wochenende wird die TeX-Datei mit der aktuellen PDF-Version hochgeladen.


Verwirrungen
14.04.2005


Es gibt eine allgemeine Verwirrung basierend auf meinen widersprüchlichen Aussagen. Diese Verwirrung werde ich jetzt mit einer vermeintlichen Erklärung noch verstärken:

Es gibt nur noch ein MFI2-Skript, an dem wir gleichzeitig vernetzt arbeiten. Es ist im Generellen in Layout und tex-code an Martins Skript angelehnt.

Er wird (evtl.) sein altes Skript um die jeweils neuen Teile erweitern. Trotz allem wird das Skript immer auch als externe Datei auf der Projektseite zur Verfügung stehen.

Einziges Problem für Nutzer meines (Pascals) alten und des gemeinsamen Skripts wird dann nur eine kleine Verschiebung in der Seitenzahl sein. Ansonsten ist mein Skript mittlerweile von zwei Personen gegengelesen worden und daher mit nur sehr wenigen Fehlern versehen.

Damit sollten alle Klarheiten ein für alle Mal beseitigt sein ;-)


Pascals MFI-Skript komplett
13.04.2005


Nachdem Martin während der Ferien wunderschöne PsTricks-Bilder in sein Skript eingefügt hat (von denen ich nicht wissen möchte, wie lange er für eins gebraucht hat), habe ich diese und einige abartig zu schreibenden Formeln von ihm kopiert und in mein von Benjamin Roth überarbeitetes und korrigiertes Skript eingefügt.

Zwar ist es jetzt zu spät für diejenigen, die noch in die Nachklausur mussten, es ist allerdings immer noch als Nachschlagewerk, insbesondere für das prüfungsrelevante Kapitel 'Integration', zu gebrauchen.


Die neue Seite geht online!
07.04.2005


Es ist soweit ... Trommelwirbel ... die neue Seite geht heute online. Trotz allem bitte ich, vorübergehend die Baustelle zu entschuldigen. Nach wie vor können Sie die alte Seite unter /altepage/ erreichen. Entsprechende Pfade verschieben sich im Verhältnis um diesen Pfad.

Ich hoffe, in einigen Tagen auch die alten Verzeichnisse wie /mfi1 auf die entsprechenden Positionen verlinkt zu haben.


Serverupgrade erfolgt
05.04.2005


Gerade habe ich bemerkt, dass der Server schon mit den neuen Konfigurationen online ist. Jetzt steht dem Upload eigentlich nichts mehr im Wege - oder doch! Die Seite ist noch nicht fertig...

Heute hat es aber beträchtliche Fortschritte gegeben. Neben einem coolen Filebrowser (so mit Icons, Änderungsdatum, ...) habe ich noch einige Bugs, darunter eine kritische Sicherheitslücke, behoben. Auch meine eigenen Informationen sind jetzt eingetragen. Nachdem jetzt noch etwas Text dazukommt (UNI, Programme und Dokumente) könnte die Seite ans Netz gehen. Sie würde dann passend zum neuen Semester online und für die Downloadwelle gewappnet sein.


Passwort- und Gruppeninterfaces
05.04.2005


Auch die beiden letzten größeren Schritte sind erfolgt. Nach einiger Zeit habe ich es geschafft, mit einer Prise Salz kryptische Zeichen zu erzeugen (was sich hirnverbrannt anhört, hat einen ernsten Hintergrund :-) ). Das Gruppen-Adminfeld ist letztendlich eine abgespeckte Form des User-Feldes. Der virtuelle Download-Pfad wurde einfach eine Ebene höher gelegt und der Link auf Passwort ändern gelöscht.

Auch das Upgrade bei Strato wurde beantragt. Derzeit verhält sich der Server aber noch etwas komisch. Er zeigt an, ich hätte noch das kleinere Paket, gibt mir noch nicht die neuen Menüoptionen im Config-Menü, hat aber den Upgrade-Dialog gesperrt. Ich denke, dass der Server in den nächsten Tagen für die Daten bereit steht.


Userinterface (fast) komplett
03.04.2005


Heute konnte ich das Admin-Interface für die User in den Punkten download, news und tree fertigstellen. Nächste Aufgaben werden jetzt das Testen und die Erweiterung auf einen Passwort-ändern-Dialog sowie eventuell das Einfügen von Gruppen-Dateien [z.B. von 2 Personen editierbare Mathe-Scripts :-)] umfassen.

Beim Testen werde ich versuchen, in mein eigenes Sicherheitssystem einzubrechen, also die totale Abschottung der einzelnen User zu umgehen. Sollte es mir gelingen, wäre das nicht gut, aber wegen des Testens auf meinem eigenen Testserver besser zu verkraften, als ein Angriff der zukünftigen Seite. Wärend dieser Zeit wird auch die Möglichkeit bestehen, Bugs aufzudecken und zu beheben.


Userinterface am laufen
03.04.2005


Heute läuft zum ersten Mal auch das User-Interface. Man kann schon in den drei Rubriken die Dateien ansehen und News schreiben. Bei letzterem gibt's noch ein paar kleinere Probleme mit Sonderzeichen, aber das sollte schnell im Griff sein.

Auch das Navi-Menü reagiert jetzt vollständig korrekt. Damit wäre es ja langsam an der Zeit, den neuen Providervertrag zu bestellen. Vielleicht sollte die Seite bis dahin aber auch erst einmal vollkommen dastehen. Bei immerhin 6 Euro pro Monat macht etwas Warten doch einen Haufen aus.

Heute gabs auch den ersten Kommentar zur Seite. "Du spinnst...". In Anbetracht dessen, dass er aus dem Mund eines Physikers kommt, gehe ich aber mit hoher Sicherheit davon aus, dass das anerkennend gemeint war. Schließlich lieben Physiker wie auch Informatiker das Abartige und verückte Ideen...

Eins noch: Diese Nachricht ist die erste, die wirklich über das Portal (passwortgeschützt usw.!) eingegeben wird - ist doch was!


Fortschritte
31.03.2005


Es geht voran... Heute habe ich die Implementierung des in den vergangenen Tagen gewachsenen Designs abgeschlossen. Die Menü-Engine funktioniert jetzt im Generellen (es fehlen nur noch die Unterscheidung von Ordner-Beschreibungsdateien und "normalen" Dateien). Auch die News-Engine läuft perfekt. Zur zu verwendenden Schriftart wurde eine Designspezialistin im Hause hinzugezogen, die für die Reihenfolge "Courier New, Courier" gestimmt und damit das Design für die nächste Zeit festgelegt hat.

Nächste Schritte sind jetzt die Vervollständigung des Navi-PHPs und der Aufbau der wesentlichen Struktur.


Beginn mit dem Bau der neuen Seite
28.03.2005


Es ist endlich soweit... nachdem ich während der Semesterferien PCustomer 2.3 programmiert und endlich fertiggestellt habe, bin ich also an die Gestaltung der neuen Homepage gegangen.

Als Hauptaufgabe habe ich mir gestellt, eine Seite zu konstruieren, die

  • selbstgestaltend ist, sich also im Nachhinein sehr leicht administrieren lässt. Lösen will ich das über eine Vielzahl an PHP-Scripts, die automatisch in bestimmten Bereichen des Webspace sucht und aus dem gefundenen Inhalt u.a. ein strukturiertes Menü, eine automatische Newsübersicht, Tabellen etc. konstruiert. Klickt man z.B. auf einen Menüeintrag, soll der zugehörige Inhalt gesucht und im Hauptfeld angezeigt werden.
  • auf Dauer mehreren Usern schreibenden Zugriff auf einen eigenen Ordner mit beschränktem Quota gestattet. Das wird über einen passwortgeschützten Bereich, soweit realisierbar, möglich sein.
  • auf allen Browsern gleich dargestellt wird. IE ist bekanntlicherweise ein Problem. Durch Server-Side-Includes und etwas auf diesen Sachverhalt ausgerichtetes Design soll die Seite aber beim Download ein Format haben, das alle derzeit verfügbaren Browser korrekt anzeigen. Insbesondere wird Wert auf eine barrierefreie Grundstruktur gelegt, um auch behinderten Menschen mit entsprechenden Hilfsmitteln, Menschen mit textbasierten Browsern (Lynx rulez!), Scripts und Robots Zugriff auf alle Informationen zu gewähren.
  • einigermaßen gut aussieht. Natürlich sind durch die obigen Ziele einige Designvorstellungen im Voraus ausgeschlossen. Mir kommt es aber bei diesem Projekt bewusst auf eine "gut aussehende", keinesfalls aber designtechnisch überladene Homepage an. Zudem soll sie im Voraus so gehalten werden, dass eventuelle Erweiterungen (auch solche größeren Stils) immer möglich sind.
Persönliche Werkzeuge
Sprache wählen